Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Für einen Moment hielt der Himmel den Atem an als ein neuer Stern erstrahlte !
Andreas Janssen
26. Dezember 1991 8. Dezember 2019
Emden
In stiller Trauer
Frauke Janssen
Thorsten und Melanie Brahms
Sandra Veldmann mit Familie
Tanja Fokken mit Familie
Wir werden dich nicht vergessen

Kondolenz

Für einen Moment hielte der Himmel den Atem an als ein neuer Stern erstrahlte!
Bastian, 16.01.2020
Ihre Kondolenz:
Ihr Name:
Hinzufügen

Tipp: Kondolenztexte finden Sie auf Trauersprueche.de

Trauerspruch

Vergissmeinnicht

Es blüht ein schönes Blümchen
Auf unsrer grünen Au.
Sein Aug' ist wie der Himmel
So heiter und so blau.

Es weiß nicht viel zu reden
Und alles, was es spricht,
Ist immer nur dasselbe,
Ist nur: Vergissmeinnicht.

Wenn ich in zwei Äuglein sehe
So heiter und so blau,
So denk' ich an mein Blümchen
Auf unsrer grünen Au.

Da kann ich auch nicht reden
Und nur mein Herze spricht,
So bange nur, so leise,
Und nur: Vergissmeinnicht.
Eine Unbekannte, die in Gedanken bei deinem Verwandten ist., 30.12.2019
Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir was kommen mag, Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag
Kunigunde und Karl Heinz, 14.01.2020
Ihr Trauerspruch:
Ihr Name:
Hinzufügen

Tipp: Trauersprüche finden Sie auf Trauersprueche.de

Trauerlied

Ihr Youtube-Link:
Ihr Name:
Hinzufügen

Tipp: Trauerlieder finden Sie u.a. bei Youtube.de

Haben Sie Fragen zur Traueranzeige? Rufen Sie uns an unter (040) 209 311 966 oder schreiben Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
Bewertung dieser Seite: 0 von 5 Punkten (0 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)
Weitere Traueranzeigen